Du befindest dich hier: Startseite > Qv > Qv bestehen

QV bestehen

KV-Schuelerin

30 Stunden Vorbereitung.
Dann bestehst du die W&G Prüfung am QV.
Versprochen.

Sonst bekommst du dein gesamtes Kursgeld zurück + eine toblerone dazu.
Melde dich jetzt an und bestehe die Prüfung:

Der Rahmen

    Kleingruppe zwischen 5 und 8 Lernende
  • Kursleitung: Florian Schmid, langjähriger, erfahrener Wirtschaftslehrer und Prüfungsexperte mit Humor
  • Themen: Gesamter QV Prüfungsstoff in W&G
  • Kursdaten: 04. Februar bis 8. Februar 2019 oder 29. April bis 03. Mai 2019. Daten passen nicht? Kein Problem. Buche hier Einzelunterricht.
  • Zeit: Montag bis Freitag. Je 3 Stunden am Vormittag und 3 Stunden am Nachmittag.
  • Ort / Zeit: Colab, Sihlquai 131, 8005 Zürich
  • Kosten: W&G QV Kurs, Pausengebäck, Obst und Getränke, sowie die Möglichkeit zum Nachfragen nach dem Kurs: CHF 990
Vorname

Nachname

E-Mail

Telefon

Strasse und Nummer

PLZ und Ort

Weitere Informationen

Kursübersicht

Deine Vorteile

du lernst ausschliesslich prüfungsrelevanten Lernstoff
  • Bilanz / ER sowie Prüfungstechnik / Mehrstufige ER / Verbuchungen
  • Fremdwährungen / Zinsrechnungen
  • Abschreibungen / Delkredere
  • Rückstellungen und Abgrenzungen
  • Warenkonten und Kalkulation
  • Mehrwertsteuer / Offenpostenbuchhaltung
  • Bewertungsvorschriften / Stille Reserven
  • Lohnabrechnung / Wertschriften u. Immobilien
  • Gewinnverteilung / Analyse
  • du füllst Wissenslücken.
    du erlernst Lerntechniken, sowie Tipps & Tricks für die Prüfung.
    du wirst sicher im Lernstoff W&G
    du wirst fit wirst fürs QV

    Hotline bei Fragen: 044 500 26 64 laurent-kerbage

    Kursthemen

    Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge

    Arten von Unternehmungen
    Rechtsform; Grösse der Unternehmung; Trägerschaft; Sektoren
    Unternehmungsmodell
    Anspruchsgruppen inkl. Zielkonflikten; Umweltsphären; Unternehmensleitbild, -strategie und -konzept
    Organisation
    Aufbauorganisation (Organigramm; Stellenbeschreibung) und Ablauforganisation (Flussdiagramm)
    Personalpolitik
    Lohnarten (Zeit-, Leistungs- und Soziallohn) und Mitwirkungsformen
    Marketing
    Markt- und Produktziele; Marktstellung (Marktpotenzial, -volumen und -anteil); Marketing-Mix mit den 4 P's (product, price, place und promotion)
    Kapitalanlagen
    Magisches Drei-/Viereck inkl. Zielkonflikten;
    Wertpapiere
    Wertpapiere und Anlageinstrumente; Beteiligungs- und Forderungspapiere; Anlagestrategien
    Finanzierung
    Finanzierungs- und Kreditarten
    Versicherungen
    Personal-, Sach- und Vermögensversicherung

    Recht und Staat

    Kaufvertrag
    Eigentumsübertragung; Übergang von Nutzen und Gefahren; Vertragsverletzungen beim Kaufvertrag
    Mietvertrag
    Pflichten der Vertragsparteien (inbes. bei unbeweglichen Sachen/Mietwohnungen); Mängel an der Mietsache; Formvorschriften; Kündigung; Schutzbestimmungen
    Arbeitsvertrag
    Inbes. der Einzelarbeitsvertrag; Pflichten des Arbeitsgeber und -nehmers; Beendigung des Arbeitsverhältnisses; Kündigungsschutz; Konkurrenzverbot
    Personenrecht
    Mündigkeit; Urteilsfähigkeit; Handlungsfähigkeit der natürlichen und juristischen Personen
    Eherecht
    Konkubinat; Verlobung; Heirat; Scheidung; die ehelichen Güterstände
    Erbrecht
    Gesetzliche Erbfolge; Testament; Pflichtteile; Formvorschriften der letztwilligen Verfügung
    SchKG
    Betreibungsarten (Betreibung auf Pfändung, auf Konkurs und auf Pfandverwertung)
    Allgemeiner Teil OR
    Vertragsfähigkeit der Parteien inkl. Handlungsfähigkeit; Entstehungsgründe von Obligationen (inbes. durch Vertrag)
    Gesellschafts-Rechtsformen
    Unterscheidung der verschiedenen Rechtsformen und deren Unterscheidungsmerkmale (inbes. Einzelunternehmung, GmbH und AG); das Handelsregister; das Firmenrecht; Vollmachten

    Finanzwirtschaftliche Zusammenhänge

    Zinsrechnen
    Jahreszins- und Marchzinsformel; Verrechnungssteuer
    Fremde Währungen
    Buchkurs und Tageskurs (Noten und Devisen; Kauf/Geld und Verkauf/Brief)
    Abschluss Einzelunternehmen
    Das Konto Privat und seine Verbuchung (inbes. mit dem Eigenkapital); Unternehmereinkommen
    Abschluss AGf
    Gewinnverwendungsplan; Verlustverbuchung; Dividenausschüttung
    Abschreibungen
    Methoden (direkt und indirekt) und Verfahren (linear und degressiv)
    Deb.verlust und Delkredere
    mutmassliche und endgültige Debitorenverluste und deren Verbuchung; Kostenvorschüsse ans Betreibungsamt; Nachträglicher Eingang eines Deb.verlustes
    Rechnungsabgrenzungen
    Korrekturbuchungen von Aufwänden und Erträgen; die notwändigungen TA- und TP-Buchungen
    Rückstellungen
    Bildung und Auflösung von Rückstellungen
    Lohnabrechnung
    Lohnabrechnung; Sozialleistungen des Arbeitnehmers und -gebers
    MwSt
    Debitor Vorsteurer und Keditor Umsatzsteuer; Verbuchung nach der Netto- und Bruttomethode
    Kalkulation
    Kalkulationsschema; Gesamt- und Einzelkalkulation; Zuschlagsätze
    Nutzschwellen
    Fix und variable Kosten; Totalkosten; Deckungsbeitrag; Break-Even
    3-stufige Erfolgsrechnung
    Die Grössen: Brutto-, Betriebs- und Unternehmensgewinn; Wie aus einer 1-stufigen ER eine 3-stufige ER erstellt wird; ER-Darstellung in Berichtsform; ER auf der Basis des KMU-Kontenrahmens
    Warenhandel
    Der Warenverkehr vom Lieferanten zum Kunden; Warenaufwand, -ertrag und -vorrat ohne/mit laufenden Inventur

    Einzelunterricht buchen

    Buche hier Einzelunterricht in W&G und bestehe das QV in W&G.
    Ort und Zeit kannst du mit dem Lehrer bestimmen.
    Vorname

    Nachname

    E-Mail

    Telefon